Noch ein Labyrinth mit unechten Einfachbarrieren

Bei meinen bisherigen Labyrinthen verläuft der Weg durch alle unechten Einfachbarrieren in der gleichen Richtung. Im Muster verläuft er von links oben nach rechts unten, wie in Abb. 1 aus dem letzten Beitrag gezeigt. Im Labyrinth zeigt sich der Verlauf entsprechend im Uhrzeigersinn von einem äusseren auf einen weiter innen liegenden Umgang. 

Abbildung 1. Bisheriger Wegverlauf
Abbildung 1. Bisheriger Wegverlauf

Da stellt sich die Frage, ob auch andere Anordnungen der unechten Einfachbarrieren möglich sind, so dass der Weg auch von innen nach aussen oder gegen den Uhrzeigersinn verläuft. In Abb. 2 zeige ich ein solches Labyrinth. Es ist selbstdual und hat 4 Achsen, 9 Umgänge und an jeder Nebenachse 2 unechte Einfachbarrieren.

Abbildung 2. Labyrinth mit 4 Achsen, 9 Umgängen und 2 unechten Einfachbarrieren an jeder Nebenachse
Abbildung 2. Labyrinth mit 4 Achsen, 9 Umgängen und 2 unechten Einfachbarrieren an jeder Nebenachse

Hier haben wir nun folgende Verläufe (Abb. 3):

  • von links oben nach rechts unten an der ersten Achse (obere Barriere) und an der dritten Achse (untere Barriere)
  • von links unten nach rechts oben an der ersten Achse (untere Barriere) und an der dritten Achse (obere Barriere)
  • von rechts unten nach links oben an der zweiten Achse.
Abbildung 3. Verschiedene Verläufe durch die Einfachbarrieren
Abbildung 3. Verschiedene Verläufe durch die Einfachbarrieren

Es fehlt jedoch ein Verlauf von rechts oben nach links unten. 

Verwandte Beiträge

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..