Labyrinthe mit unechten Einfachbarrieren – Modifikationen

Im letzten Beitrag habe ich einige Labyrinthe mit unechten Einfachbarrieren gezeigt. Alle diese Labyrinthe haben an der Hauptachse zwei lange Verbindungen vom Eintritt des Weges auf den innersten Umgang und, symmetrisch, vom äussersten Umgang bis zum Zentrum. Das gibt vor allem bei grösseren Labyrinthen der Hauptachse ein starres Aussehen. Hier würde man sich eine rhythmischere Gestaltung wünschen – ähnlich wie etwa bei den Labyrinthen vom Typ Chartres oder Reims. 

So eine Modifikation ist tatsächlich möglich. Ich zeige das zunächst am Beispiel des fünfachsigen Labyrinths mit 9 Umgängen aus dem letzten Beitrag (Abb. 1). Auf dem linken Bild sind die Modifikationen am ursprünglichen Muster in rot eingezeichnet. Der Weg wird auf dem dritten Umgang ins Labyrinth hineingeführt, wendet an der ersten Achse zurück zur Hauptachse und wird dort bis zum innersten Umgang fortgeführt. Die Wendestelle an der ersten Achse wird dadurch von einer unechten in eine echte Einfachbarriere umgewandelt. Am übrigen Wegverlauf ändert sich sonst nichts. Da das Labyrinth selbstdual ist, kann eine analoge Korrektur auf der anderen Seite des Musters vorgenommen werden. Das rechte Bild zeigt das modifizierte Muster. 

Abbildung 1. Modifikationen
Abbildung 1. Modifikationen

Abbildung 2 zeigt das zum modifizierten Muster gehörende Labyrinth. Durch diese Modifikation des ursprünglichen Wegverlaufs wird die Hauptachse aufgelockert, und es werden zwei unechte durch echte Einfachbarrieren ersetzt. 

Abbildung 2. Labyrinth mit fünf Achsen, 9 Umgängen sowie echten und unechten Einfachbarrieren
Abbildung 2. Labyrinth mit fünf Achsen, 9 Umgängen sowie echten und unechten Einfachbarrieren

Das gibt dem ganzen Labyrinth eine ausgewogenere Gestalt. 

Verwandte Beiträge:

Werbung

Ein Gedanke zu „Labyrinthe mit unechten Einfachbarrieren – Modifikationen

  1. Pingback: Noch ein Labyrinth mit unechten Einfachbarrieren | bloggermymaze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..