Wie mache ich einen Wunderkreis? Teil 2

Im vorigen Beitrag ging es mehr um die Geometrie und die mathematisch korrekte Konstruktion des Wunderkreises generell.

Hier ist ein Beispiel wie man es auch ganz praktisch machen kann. Denny Dyke von Circles in the Sand macht immer wieder Doppelspiralen und auch Wunderkreise in seinen Dream Fields am Strand von Oregon. Denny Dyke hat mir freundlicherweise seine Methode gezeigt.
In den folgenden Fotos wird das erläutert. Er kratzt freihändig die Linien in den Sand. Der Weg verläuft daher zwischen den Linien. Die Doppelspirale besteht hier aus drei Bögen, das diese umschließende Labyrinth hat fünf Umgänge.

Schritt 1

Schritt 1

Denny beginnt mit dem unteren Teil der Doppelspirale und zeichnet drei Halbkreise. Links deutet er zwei Linien und den Wendepunkt für das Labyrinth an. Rechts sind es drei Linien und der Wendepunkt (Schritt 1).

Schritt 2

Schritt 2

Jetzt kommen drei Halbkreise für den oberen Teil der Doppelspirale. Begonnen wird der erste Halbkreis in der Mitte des inneren unteren Halbkreises. Danach werden die freien Linienenden der schon vorhandenen Bögen miteinander verbunden (Schritt 2).

Schritt 3

Schritt 3

Jetzt werden der Reihe nach alle freien Linienenden einschließlich der Punkte parallel und in gleichem Abstand zu den jeweils vorherigen Linien verbunden.
Es sind zunächst rechts und links je vier Linien (Schritt 3).

Schritt 4

Schritt 4

Dann werden noch die beiden übrigen Linien unten auf ähnliche Art miteinander verbunden (Schritt 4).

Damit ware der Wunderkreis eigentlich schon fertig. Der offene untere Mittelteil enthält die beiden Zugänge. Links geht es in die labyrinthischen Umgänge. Rechts kommt man aus der Doppelspirale heraus.

Der fertige Wunderkreis

Der fertige Wunderkreis

Denny hat die beiden Zugänge kenntlich gemacht und durch den vom baltischen Rad bekannten „Schuhlöffel“ getrennt.

Verwandte Artikel

2 Gedanken zu „Wie mache ich einen Wunderkreis? Teil 2

  1. Pingback: Wie repariere ich die Fehler in historischen Skandinavischen Labyrinthen? Teil 1 | bloggermymaze

  2. Pingback: Wie mache ich einen Wunderkreis oder ein Baltisches Rad? | bloggermymaze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.