Dolen in dit doolhof: Das Labyrinth im Krankenhaus „Onze Lievevrouwe Gasthuis“ in Amsterdam (NL)

Die letzte Station am 3.6.2011 bei der Tour B des Dutch Maze and Labyrinth Symposium 2011 war die Kapelle Unserer Lieben Frau in einer großen Amsterdamer Klinik.

Blick in die Kapelle

Blick in die Kapelle

Das Labyrinth vom Typ Ravenna liegt im Eingangsbereich der im romanischen Stil von Architekt Bas Molenaar erbauten Kapelle. Es ist sehr schwer zu erkennen, da es nur durch aufgeraute Linien im ansonsten glatten Fußboden aus rechteckigen Sandsteinplatten kenntlich gemacht ist. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel kann man das Muster sehen. Die gravierten Flächen stellen den Weg dar. Die meisten Besucher werden es wohl gar nicht bemerken. Zudem sind die Linien sehr schmal, so dass es kaum zum Begehen geeignet ist.

Blick von der Seite

Blick von der Seite

Die Bodenplatten

Die Bodenplatten

Blick nach vorne

Blick nach vorne

Blick zum Eingang

Blick zum Eingang

Detail Wegführung

Detail Wegführung

Detail Mitte

Detail Mitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.